Der Leonhardiritt

Posted Oktober 21st, 2013 in Kultur, Tradition by tiroler

Jetzt im Herbst ist die Zeit für Törggelen, Kastanien, Kürbisse und Weine, aber auch Pferdeliebhaber finden noch so manchen Event. In der Alta Badia findet am 3. November der Leonardiritt statt. Er gehört zu den alljährlichen Veranstaltungen zum Erntedankfest. An diesem Tag gibt es einen Umzug in Abtei, mit bunten Festwagen, gezogen von den schönen Haflingerpferden. Dazu gibt es viele regionale Leckereien sowie einen Bauernmarkt. Der Leonardiritt findet zu Ehren des Heiligen Leonhards statt, dem Schutzpatron der Bauern, Handwerker, Gefangenen und der Pferde und Reiter. Ein idealer Moment, die Traditionen des Tales mit zu erleben, die landestypischen Spezialitäten zu probieren und sich von den guten Südtiroler Weinen den Gaumen verwöhnen zu lassen. Den Fotoapparat nicht vergessen!

Die Pferderennbahn in Meran Mais

Posted März 30th, 2011 in Kultur, Sport by tiroler

Die robustn Haflinger Pferde sind weltweit bekannt, nicht alleine schon wegen ihrer Schönheit. Hellbraunes Fell, blonde Mähne und Schweif machen sie zu besonders schönen Pferden. Auf dem Pferderennplatz Meran Mais findet jedes Jahr am Ostermontag mit diesen Pferden ein Rennen statt. So auch dieses Jahr am 25. 04. Sie eröffnen die Rennsaison  in Meran. Um 10.30 Uhr ziehen Pferde, Musikkapellen und Festwagen durch die Innenstadt. Ein Spektakel, das man nicht verpassen sollte. Der Pferderennplatz liegt in der Gampenstraße und bietet über die Saison zahlreiche Events. Dazu gehören auch diejenigen, die in den umliegenden Ortschaften wie Kastelruth, Hafling oder Lana stattfinden sowie der Pferdemarkt.